Preise

BARF- oder Futterplan – gesunder Hund erwachsen (80 Euro)                  

Ein BARF-Plan für einen gesunden Hund enthält:

  • Ausarbeitung und Auswertung des Anamnesbogens
  • individuell erstellter Futterplan (Barfplan) für eine Woche
  • Empfehlung passender Nahrungsergänzung inkl. Dosierungsangaben
  • Erläuterung zum Futterplan
  • Futtermittelliste

BARF- oder Futterplan – kranker Hund (120 Euro)

Ein Barf-Plan für einen kranken Hund enthält:

  • Ausarbeitung und Auswertung des Anamnesebogens und der Befunde wie z.B. Blutbilder
  • ggf. weiter Empfehlungen zu weiteren Untersuchungen, z.B. Blutbild, Kotuntersuchung, Urinuntersuchung usw.
  • individuell erstellter Futterplan (Barfplan) für eine Woche, angepasst auf die Erkrankung des Hundes
  • auf Wunsch phytotherapeutische und/oder mykotherapeutiche Behandlung
  • Empfehlung passender Nahrungsergänzung mit Dosierungsangabe
  • auf Wunsch Darmaufbau und Entgiftung, Beratung, Produktempfehlung, Dosierungsangaben
  • Erläuterung zum Futterplan
  • Futtermittelliste

BARF- oder Futterplan – Welpen und Junghunde (110 Euro)

Ein Barf-Plan für einen Welpen oder Junghund enthält:

  •  Ausarbeitung und Auswertung des Anamnesebogens
  • individuell erstellter Futterplan (Barfplan) für eine Woche für den gesunden Hundewelpen  oder Junghund.
  • Wachstumskurve
  • Empfehlung passender Nahrungsergänzung mit Dosierungsangabe
  • Nachberechnung im Wachstum bis 1 Jahr (danach benötigt der Hund einen Plan für den Erwachsenen Hund)
  • Futtermittelliste

(Sollte Ihr Hund bereits älter sein, kann auf Rücksprache der Erwachsenen Plan mit enthalten sein, oder ein Preisnachlass gewährt werden)

Rationsüberprüfung der bisherigen Fütterung (35 Euro)

  • Auswertung des Anamnesebogen
  • Aufdeckung von Fehlernährung

Änderung/Anpassung von mir erstellter Pläne zum späteren Zeitpunkt (25 Euro)

Phytotherapeutische Beratung bei Erkrankungen (ab 20 Euro, je nach Aufwand)

Empfehlung von Kräutern/Heilpflanzen und Dosierungsempfehlung, Betreuung während der Einnahmezeit

Laborleistungen (Kosten bitte vorher erfragen)

Als Hundeernährungs- und Gesundheitsberater bin ich in der Lage, Kot- und Fellproben meiner Kundenhunde bei einem Labor einzusenden, um den Hund entsprechend seiner Untersuchungsergebnisse optimal in der Ernährung einstellen zu können

  • Kotuntersuchungen (Parasiten, Dysbakterie, PH-Wert)
  • Fellmineralanalyse,
  • Urinuntersuchungen

Ich arbeite mit dem Labor vetscreen zusammen.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich nur auf Vorkasse arbeite.

Für eine Beratung muss ich den Hund nicht zwingend sehen, ein ausführliches Gespräch, ein ausgefüllter Anamnesebogen und Bilder (von oben, vorne und seitlich) genügt. Sollten Sie nicht in meiner Nähe wohnen, ist eine Beratung und eine Futterplanerstellung trotzdem möglich.